Über mich

Frau, Mutter, Mensch

Was mich auszeichnet:

  • Klarheit
  • Empathie
  • Ehrlichkeit
  • Offenheit

Meine Aus- und Weiterbildungen

  • Ingenieurin für Umwelttechnik mit 10 Jahren Berufserfahrung
  • Ausbildung „Gewaltfreie Kommunikation“ nach Marshall B. Rosenberg 2014/15
  • Integrale Systemische Coachingausbildung 2014/15
  • Seminarleiterin „Autogenes Training“ 2017
  • NLP Practitioner 2017
  • Psychotherapieausbildung 2016
  • WingWave Coach 2017

Ich bin ein Mensch, dem die Umwelt sehr am Herzen liegt und gleichzeitig liebe ich die Menschen und sie sind es , die ich durch meine Arbeit als Coach erreichen möchte. So bildete ich mich während meiner Familienzeit weiter, um Menschen begleiten zu können, die sich auf den eigenen Weg machen wollen. Jeder Mensch trägt nach meiner Überzeugung ein enormes schöpferisches Potential in sich, das sich unter den richtigen Rahmenbedingungen jederzeit entwickeln und entfalten kann. Ich möchte für genau diese Menschen Wegbegleiterin sein und sie mit meiner Unterstützung zu dieser Quelle in sich führen!

Das Leben ist ein Geschenk und jeder ist in der Lage durch sein einzigartiges Handeln, durch eigene Worte und Taten diese Einzigartigkeit sichtbar zu machen. Ich liebe die Vielfalt und die Lebendigkeit, die jedem Menschen innewohnt und es ist mir eine Herzenssache, Menschen dabei zu unterstützen, mit sich selbst wieder in Verbindung zu kommen und zu einem wertschätzenden Miteinander beizutragen.

„Das Ziel im Leben ist es, all unser Lachen zu lachen und all unsere Tränen zu weinen.
Was auch immer sich uns offenbart, es ist das Leben, das sich darin zeigt und
es ist immer ein Geschenk, sich damit zu verbinden.“
(M. B. Rosenberg, Begründer der „Gewaltfreien Kommunikation“)

 

Ich bin ganz ehrlich: meine eigene Sensibilität hat mir schon oft das Leben schwer gemacht. Ich habe schon sehr viele Chancen erfolgreich zu sein, nicht genutzt, weil ich es emotional einfach nicht ausgehalten habe und abermals die Flucht ergriffen habe. Doch irgendwann wollte ich nicht mehr so weitermachen. Mein Körper und meine Psyche signalisierte mir eindeutig: Tu etwas!
Und ich tat etwas: Ich suchte mir einen Coach und parallel fing ich an mich weiterzubilden und mich weiterzuentwickeln.
Ich erkannte, dass meine Emotionalität keine Schwäche ist, sondern eine Stärke und fing an, Verantwortung für meine Leben, meine Misserfolge, die bisherigen Ergebnisse zu übernehmen. Und veränderte mein Denken und Handeln, was mir am Anfang unglaublich schwer fiel. Doch jeder kleine Schritt hat eine Wirkung und so brauchte ich lediglich etwas Geduld, bis ich die Ergebnisse sehen konnte. Bei jedem Rückschlag dachte ich mir nun: „Jetzt erst recht!“ und machte weiter. Und siehe da, meine bis dahin ständige Begleiterin namens „Unzufriedenheit“ wich meiner ursprünglichen Lebensfreude und Kreativität.

Und einmal da angekommen, ist alles möglich, was erreicht werden will!

 

Mein Credo:

Ich begleite und unterstütze Dich dabei, den Weg zu Deinem wahrhaftigen, schöpferischen Selbst zu finden.
Ich gebe Impulse und Inspirationen für das Verständnis, dass wir alle ganzheitliche Wesen sind, denn hier liegt der Schlüssel zu unseren Lösungen. Ich gehe davon aus, dass alles in uns selbst zu finden ist.
So auch jede Lösung zu einem Problem oder Schmerz.
Wir sind Körper, Geist und Seele, alles in einem, und so sind auch meine Coachings eine Kombination und ein Zusammenführen der vermeintlich getrennten Bereiche – um so in ein glückliches, erfülltes Leben im Einklang mit sich selbst und mit der Welt zu finden.

 

„Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.“

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken